Das ist uns wichtig!

Unsere Tradition und & Philosophie

Wir sind ein Familienbetrieb, der seit 2003 besteht und damit schon seine eigene Tradition hat. Seit Beginn sind wir bemüht, unseren Gästen qualitativ hochwertige Speisen und ausgezeichnete Getränke zu servieren. Wir möchten uns weiterentwickeln und auch unsere Leistungen für unsere Gäste ständig verbessern.

Unser Ziel ist erreicht, wenn jeder Gast ein "Stammgast" geworden ist - aus Begeisterung für unsere Küche und weil er sich bei uns wohl fühlt. 

Wenn Sie uns mit Begeisterung weiterempfehlen, ist das unser größtes Lob!

 

Unsere Geschichte

Der Xandl Stadl wurde 2003 von Elfriede und Alexander Gensbichler erbaut. Meine Geschwister und ich führten von Anfang an mit viel Enthusiasmus und Liebe zur Gastronomie den Betrieb. 2012 übernahm ich als ausgebildete Wein und Käse-Sommelière, die Geschäftsführung.

Seit De­zem­ber 2015 er­strahlt der Xandl Stadl im neuen Glanz und wurde aus­ge­baut und ver­grö­ßert. Doch unser Motto „Gast­freund­schaft ist für mich die Kunst, un­se­re Gäste zum Blei­ben zu ver­an­las­sen, ohne sie am Auf­bruch zu hin­dern“ ist un­ver­än­dert ge­blie­ben. 

Wir sind mit gan­zem Her­zen in der Gas­tro­no­mie tätig und freu­en uns dar­auf, jeden Tag aufs Neue un­se­re Gäste zu ver­wöh­nen.

Eva-Maria Gensbichler

Von Skiweltcup und Familiengschicht'n

Wurzeln und Werte im Xandl Stadl

Als es an der Zeit war, dem neuen Restaurant in Hinterglemm einen Namen zu geben, warf Gastgeberin Eva den Blick in die eigene Familiengeschichte. Zwischen Urgroßvater Alexander, Großvater Anton und Vater Alexander Gensbichler kommt in drei Generationen mehrmals der Name Alexander und somit auch die Abkürzung „Xandl“ vor.

Der Name hat dank Skiweltcup und Wintersport ebenso einen Anker in der Zukunft. Mit der Ski-Weltmeisterschaft 1991 – aufgrund des durchgehend schönen Wetters auch Sonnen-WM genannt – wurde die Weltcupstrecke am Zwölferkogel erstmals ins Scheinwerferlicht gerückt.

Zwei Passagen der Rennstrecke, zum einen der Xandl-Sprung und zum anderen die Xandl-Kurve, befinden sich im Besitz der Familie Gensbichler. Diese Abschnitte der sogenannten „Kristallstrecke“ trugen letztendlich zur Namensgebung des Hinterglemmer Restaurants bei.

Jetzt buchen!

Ein Anruf genügt:

+43 664 1127909

Xandl Stadl GmbH | Zwöl­fer­ko­gel­weg 540 | 5754 Hin­ter­glemm

+43 664 1127909 | +43 6541 87144 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!